Schulung JavaScript für .NET-Entwickler: Umstieg von .NET/C#/Visual Basic auf HTML 5, CSS und JavaScript zur Entwicklung moderner Webanwendungen

Beschreibung/Inhalt
Unverbindliches Angebot anfordern

Dieses Schulungsmodul ist speziell ausgerichtet auf Softwareentwickler, die bisher mit .NET (WPF, Windows Forms, ASP.NET) entwickelt haben und nun mit .NET nur noch auf dem Server arbeiten wollen und den Client als moderne Webanwendung mit HTML 5, CSS und JavaScript erstellen wollen.

optional: Basiswissen HTML5, CSS3, DOM, AJAX, REST werden geschult, sofern noch nicht bekannt

Konzepte moderner Web- und Mobilanwendung

  • Usability ähnlich wie bei Desktop-Anwendungen
  • Responsive Web Design
  • Pattern für die Benutzeroberfläche (MVVM, MVC, MVP)
  • AJAX statt "Round Trips"
  • REST-Kommunikation mit HTTP-Diensten (XML, JSON)
  • Echtzeitfähigkeit mit Websockets
  • Single-Page-Web-Applications (SPAs)
  • Offline-Fähigkeit


  • Architektur einer modernen Web- und Mobilanwendung
  • Aufbau des Servers
  • Aufbau des Clients
  • Kommunikationsarten


  • JavaScript für .NET-Entwickler
  • Unterschiede zu C#/C++/Visual Basic
  • Basiskonstrukte derJavaScript-Sprachsyntax (Variablen, Schleifen, Bedingungen etc.)
  • Funktionales Programmieren mit JavaScript
  • Objektorientiertes Programmieren mit JavaScript
  • Das JSON-Datenformat (JavaScript Object Notation)
  • JavaScript-Muster
  • Wartbaren JavaScript-Code schreiben
  • JavaScript-Code debuggen
  • JavaScript-Code automatisch testen mit Unit Tests


  • TypeScript als Alternative zu direkter JavaScript-Programmierung
  • Trans-Compilierung nach JavaScript
  • Verbesserte Typisierung
  • Klassenbasiertes Programmieren
  • Vereinfachtes funktionales Programmieren


  • JavaScript-Frameworks
  • Überblick über die Frameworks
  • Einbinden von JavaScript-Frameworks


  • Werkzeuge für HTML, CSS und JavaScript
  • Web-Editoren wie Visual Studio und Webstorm
  • Sinnvolle Erweiterungen des Webeditors wie Web Essentials
  • Debugger in Visual Studio und Webstorm
  • Debugger in Browsern
  • Weitere Werkzeuge z.B. JSLINT, JSHINT
  • Aufbau eines Projekts/Projektstruktur


  • Vorstellung von Frameworks nach vorheriger Absprache mit dem Kunden, z.B.
  • Twitter Bootstrap
  • jQuery
  • jQueryUI
  • jQueryMobile
  • AngularJS
  • kockout.js
  • Modernizr
  • Dojo
  • prototype
  • ember.js
  • Breeze
  • Hilfsbibliotheken: z.B. Datumsverarbeitung mit moment.js und Promises mit Q
  • (andere auf Anfrage)


  • Architektur und Techniken auf dem Webserver:
  • Webseiten mit ASP.NET MVC oder ASP.NET Webforms
  • optional: Integration von ASP.NET MVC und ASP.NET Webforms in einer Anwendung
  • Leichtgewichtige Services mit ASP.NET Web API
  • Kommunikation zwischen Client und Server über AJAX
  • Benachrichtigungs-Szenarien mit ASP.NET SignalR (Websockets versus Polling)
  • Open Data Protocol (OData) / WCF Data Services
  • optional: WCF Rest API / WCF RIA Services


  • Sicherheit in modernen Webanwendungen
  • Angriffszenarien wie Cross-Site-Scripting (XSS)
  • Schutzmechanismen


  • Authentifizierung und Autorisierung in modernen Webanwendungen
  • Security für Web-Anwendungen und Services
  • Login mit Facebook, Google, Twitter, Microsoft Account & Co.
  • Single Sign-on
  • OAuth 2.0 und OpenId Connect


  • Anwendungspraxis:
  • Single-Page-Web-Application erstellen
  • Mobile Webanwendungen erstellen
  • Hybrid-Anwendungen mit Responsive Web Design erstellen
  • Offlinefähige Webanwendungen erstellen
  • Echtzeitfähige Web-Anwendungen erstellen
  • Hintergrund-Aufgaben mit Webworkern erstellen

  • Dauer
    Auf Wunsch
    Ort
    In Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Ihrer Wahl
    Schulungsdidaktik
    Nach Ihrer Wahl: Klassische Schulung mit PC-Übungen, reine Präsentation ohne PC-Übungen oder interaktiver Workshop mit Beratungsanteil