Schulung Neuheiten in CSS 3 (Das ist neu Cascading Style Sheets in Version 3)

Beschreibung/Inhalt
Unverbindliches Angebot anfordern

Dieses ist auf Aufmodul für CSS-Entwickler. Wenn Sie CSS-Grundlagenwissen benötigen, schauen Sie bitte auf unser Modul #6310 CSS-Basiswissen#.

Optional: CSS-Grundlagen aus früheren Versionen, sofern diese nicht vorhanden sind.

Entwicklung von CSS 2 nach CSS 3

  • Schwächen von CSS 2
  • Konzept der CSS 3-Module
  • Fortschritt der Standards: Candidate/Proposed Recommendation, Working Draft
  • Wiederholung CSS-Selektoren
  • Gruppieren von Selektoren
  • Kombinatoren: Nachfahr-/Kindkombinator, direkter/indirekter Nachbarkombinator
  • Namensräume (CSS Namespaces)
  • Zusammenspiel HTML 5 und CSS 3
  • Aktuelle Browser-Unterstützung


  • Hintergründe und Rahmen
  • Wiederholung vom Box-Modell
  • Mehrere Hintergrundbilder
  • Beschnitt von Hintergrundbildern
  • Überblick über alle background-Properties
  • Rahmentypen, Breiten, Rundungen
  • Rahmen mit Grafiken
  • Umbruch von Boxen steuern mit box-decoration-break


  • CSS Text (Texteffekte)
  • Verarbeitung von Leerraum in HTML
  • Wie Leerraum zusammengeführt wird: white-space-collapse
  • Zeilenumbruch mit word-break steuern
  • Textumbruch mit text-wrap steuern
  • Blocksatzsteuerung über text-align, Textzentrierung und text-justify
  • text-indent: Einrücken der ersten Zeile steuern
  • text-align-last: Zeilenausrichtung für letzte Zeile steuern
  • word-spacing für Wortabstände nutzen
  • Wie sieht minimaler/maximaler/optimaler Leerraum aus?
  • letter-spacing für Zeichenabstände
  • Steuerung zur Zusammenfassung von Punktionszeichen
  • punctuation-trim für mathematische Formeln verwenden
  • Kleine Symbole über text-emphasis setzen
  • Photoshop-ähnliche Schattierungen mit text-shadow


  • Selektoren
  • Universal-Selektor
  • Typ-Selektor
  • Klassen- und ID-Selektor
  • Erweiterungen beim Attribut-Selektor, Teilzeichenketten erkennen
  • Namensräume bei CSS 3-Selektoren


  • Pseudo-Klassen
  • Aufgaben von Pseudo-Klassen
  • Dynamische und strukturelle Pseudo-Klassen
  • Elemente mit :lang aufgrund der Sprache auswählen
  • URI-Ziele mit :target auswählen
  • Ein- und Ausblenden von Inhalten mit Hilfe von :target
  • Dynamische Pseudo-Klassen :link und :visited
  • :hover, :active und :focus für Links
  • :enabled, :disabled, :checked, :indeterminate als Kriterium für Gui-Zustände
  • :root für HTML-Wurzelelement
  • Elemente ohne Kinder mit :empty selektieren
  • Kindselektion mit :first-child, :last-child, :nth-child(), …
  • Abwechselnd farbige Tabellenzeilen
  • Selektion von Typen mit :first-of-type, :last-of-type, :nth-of-type(), …
  • Logische Verneinung mit not


  • Pseudo-Elemente
  • Unterschied Pseudo-Klassen und Pseudo-Elemente
  • Elemente vor/hinter einem Element über before/after
  • Erste Zeile über ::first-line
  • CSS-Formatierungsmöglichkeiten
  • Initialen mit ::first-letter


  • Spalten-Modul
  • Box-Modell und Spalten-Modell
  • Anzahl von Spalten steuern
  • Breite und Abstände von Spalten
  • Spaltenfarbe und -stil
  • Spaltenumbruch
  • Spaltenausgleich
  • Elemente, die über mehrere Spalten laufen
  • Überlauf durch zu große Elemente steuern


  • Vorstellung weiterer CSS 3-Module
  • CSS3-Values and Units, calc()-Funktion
  • CSS Ruby-Modul für Betonungen oder Zusatzerklärungen
  • Webtypografie mit CSS Fonts (WebFonts), Fonts laden
  • Paginierte Ausgaben, @page-Regel, Boxen, Seitenumbrüche
  • CSS für 2D- und 3D-Transformationen

  • Dauer
    Auf Wunsch
    Ort
    In Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Ihrer Wahl
    Schulungsdidaktik
    Nach Ihrer Wahl: Klassische Schulung mit PC-Übungen, reine Präsentation ohne PC-Übungen oder interaktiver Workshop mit Beratungsanteil